44 606 – Öl Jumbo mit Schürze
Beitrag im DREHSCHEIBE Forum "Historische Bahn" vom 02.02.2005

Insgesamt 35 Lokomotiven der Baureihe 44 wurden von der Deutschen Bundesbahn auf Ölfeuerung umgebaut. Aber nur eine davon besaß eine Schürze, und zwar 44 606. Bei allen anderen wurde die Schürze, soweit noch vorhanden, beim Umbau entfernt.
[Edit v. 10.01.08: Es gab ursprünglich sogar drei Öl-Jumbos mit Schürze: Neben 44 606 auch 44 094, Schürze bis max. Anf. 1965, 44 552, +22.05.67]

Bild 01 01
Am 19.05.70 steht 043 606 vor der Lokleitung ihres Heimat-Bw’s Rheine am Wasserkran, um vor der Fahrt an den Zug noch einmal die Wasservorräte zu ergänzen.

Bild 02 02
Im Rangierbahnhof übernimmt 043 606 einen Zug aus vermutlich leeren Fad-Wagen, die Richtung Ruhrgebiet zu befördern sind. Die Zuglänge ist “langer Heinrich verdächtig".

Bild 03 03
Da ich ohnehin die Rückreise nach Wuppertal antreten musste, bot sich die Chance, den Zug zu verfolgen. Aber nur dank des Umstands, daß der Güterzug in Emsdetten noch einmal an die Seite genommen wurde, war es möglich, eine weitere Zugaufnahme bei Greven zu schießen.

Bild 04 04
Nur ein Jahr später, am 03.06.71, steht dieselbe Lok in derselben Situation an haargenau derselben Stelle im Bw Rheine – nur: Die Schürze ist weg. Das war nun wirklich schade, denn ab da gab es keine Schürzen-Öl-Jumbos mehr.

Schönen Abend noch,
Ulrich B.