Der mysteriöse 791
Beitrag im DREHSCHEIBE Forum "Historische Bahn" vom 26.10.2006

weiter unten wurde in diesem Beitrag der dänische Privatbahn-Triebwagen Typ Y angesprochen und Rolf Köstner hatte auch gleich einen Link auf einen sehr viel älteren Beitrag über den Probeeinsatz eines solchen Zuges bei der DB hervorgezaubert. "Der ist dir doch auch mal über den Weg gefahren", kam mir in den Sinn, und so'n paar Sachen habe ich ja auch ...


Bild 01
Als ich diesen "komischen", aber doch sehr modern aussehenden Zug am 05.08.68 im Nürnberger Hbf stehen sah, kam mir das doch alles sehr mysteriös vor. War das nicht ein dänischer Triebwagen? Aber der hatte ja eine DB-Nummer: 791 001-1 der Motorwagen, 991 601-6 der Steuerwagen. Damals war man ja a) noch jung und b) uninformiert (kein Internet!!!). Da half nur eines: sicherheitshalber ein Foto machen.


Für die, die es ganz genau wissen wollen, hier noch zwei Ausschnitte von den Anschriften:


Bild 02


Bild 03

Ich habe diese Bilder bewußt nicht an den ursprünglichen Thread angehängt, weil nach meiner Beobachtung Bilder am Ende einer längeren Disussionskette kaum noch beachtet werden. Ich hoffe, man sieht mir das nach.

Und noch was: Das Bild von Axel Tomforde aus Oksbøl war ein schönes deja vu. Genauso habe auch ich 1985 den VNJ Ys 82 dort aufgenommen; Familienurlaub in Henne Strand. Aber der ehemalige DB 791 ist es nicht - der ging nach dem Probeeinsatz beim Bw Bayreuth an die HFHJ als Ym7 bzw. Ys46.


Schönen Abend noch,

Ulrich B.