Hofer 01 – 1972/73 – neue Galerie in der Bundesbahnzeit
Beitrag im DREHSCHEIBE Forum "Historische Bahn" vom 02.06.2008

Das Ende der planmäßigen 01-Einsätze am 02.06.73 (=letzter Tag des Winterfahrplans) war ja in den letzten Tagen schon mehrfach Thema hier im HiFo. Auch ich habe mir dieses denkwürdige Datum vorgemerkt, um die letzte Galerie der 01/Hof-Trilogie auf meiner Seite online zu stellen.

Neues zu den letzten Tagen des planmäßigen 01-Einsatzes bei der DB gibt es nach all den Beiträgen nicht mehr zu sagen. Ich will deshalb ohne große Umschweife nur noch ein paar Bilder aus den letzten beiden Einsatzjahren der berühmten Pacific-Loks zeigen.

Bild 01 01
Die heutige Bildserie beginnt in Hochstadt am Main, wo die Strecke nach Hof von der Frankenwaldbahn abzweigt, von der im Hintergrund noch die Fahrleitungsmasten zu sehen sind. Neubaukessel-Lok 001 180 bespannt am 07.08.72 den D 853, der mit seinen sieben Schnellzugwagen auf der Schiefen Ebene Nachschub benötigen wird.

Bild 02 02
Als nächstes sehen wir 001 088, die in Marktschorgast den Scheitelpunkt der Schiefen Ebene fast erreicht hat. D 853 hat am 09.08.72 zwar nur sechs Wagen (der Postwagen fehlt), aber Schub-Unterstützung ab Neuenmarkt-Wirsberg war auch so erforderlich. Gemeinsam mit der 211 war die Bergfahrt dann sicherlich kein Problem.

Bild 03 03
Nun wirklich endgültig oben ist 001 168 mit E 1863, als sie am 09.08.72 unter der Brücke am Westkopf des Bahnhofs Marktschorgast hindurch fährt. Der Neigungswechsel von der Steigung der Schiefen Ebene in die horizontale Lage des Bahnhofs unter der Brücke ist gut zu erkennen.
(Bildtext geändert nach Hinweis von W. Martsch - vielen Dank).

Bild 04 04
War die Schiefe Ebene erst einmal bewältigt, dann ging es auf der Weiterfahrt wesentlich entspannter zu. Am 10.08.72 hat die wieder auferstandene Prototyplok 001 008 die Rampe bereits hinter sich gebracht, als sie mit D 853 kurz hinter dem Bahnhof Marktschorgast aufgenommen wurde.

Bild 05 05
Noch ein paar Kilometer weiter in Richtung Münchberg kurvt 001 168 mit E 659 "Frankenland" durch die sanfte oberfränkische Hügellandschaft bei Stammbach, 27.08.72.

Bild 06 06
Der Bereich um Schödlas, zwischen Marktschorgast und Münchberg gelegen, bot zu jeder Tageszeit zahlreiche schöne Motive. Am 27.08.72 wurde 001 150 vor E 658/852 einmal von der Innenkurvenseite aus aufgenommen. Im Hintergrund ist die kleine Feldwegbrücke zu erkennen, die in Bild 29 meiner neuen Galerie das Hauptmotiv bildet.

Bild 07 07
Nach einem Halt in Münchberg hat 001 088 keine Mühe, E 1863 nach Hof wieder in Fahrt zu bringen. Auch wenn sich der Zug kurz hinter dem Bahnhof noch voll in der Anfahrt befindet, ist von "Volldampf“ nicht viel zu sehen. Dazu trugen sicherlich auch die sommerlichen Temperaturen am 26.08.72 bei.

Bild 08 08
Jetzt sind wir schon fast in Hof angekommen. 001 111 ist mit P 2852 allerdings schon wieder auf dem Weg von Hof nach Lichtenfels, als sie uns am 10.08.72 bei Döhlau begegnet.

Bild 09 09
Mit diesem Bild wechsle ich an die zweite Einsatzstrecke der Hofer 01 nach Regensburg, die im Sommer 1972 allerdings nur noch mit Personenzügen befahren wurde. Die Pläne bzw. Tage im Umlaufplan waren so angelegt, dass ersatzweise auch 50er eingesetzt werden konnten. Diese Züge waren nun wirklich nicht mehr "standesgemäß" für eine 01, und es war schon traurig, die einstmals stolze Schnellzuglok vor drei Umbauwagen zu sehen, wie hier 001 103 vor P 3215 am 24.08.72 in Weiden.

Bild 10 10
Die letzte Tour zur Dampflokzeit nach Hof bescherte mir noch ein paar Farbaufnahmen von der Baureihe 01. Anlass war – natürlich – das bevorstehende Planende zum 02.06.73. Diese Fahrt erfolgte per Bahn und gab mir die Gelegenheit, noch ein letztes Mal mit einem 01-bespannten Reisezug zu fahren. Leider meinte es der Wettergott am 02.06.73 nicht gut mit mir als Fotografen, denn als E 1649 in Neuenmarkt-Wirsberg einlief, am letzten Tag noch einmal mit Doppelbespannung 001 008 und 001 088, da schob sich gerade rechtzeitig ein dicke Wolke vor die Sonne. Also ein Schlecht-Wetter-Beweisfoto gemacht und rein in den Zug.

Bild 11 11
Kaum hatte sich der Zug in Bewegung gesetzt, kam die Sonne wieder hervor. In der letzten Kurve vor Beginn der Schiefen Ebene bot sich dann dieser Blick auf die beiden noch nicht sonderlich angestrengt wirkenden 001 008 + 001 088. Nur der dunkle Himmel zeigt an, dass der nächste Regenschauer nicht weit ist.

Wer an weiteren Bildern von den Hofer 01 in den Jahren 1972 und 73 interessiert ist, der ist herzlich eingeladen, auf meiner Seite und der neuen Galerie vorbei zu schauen. Dort gibt’s auch noch einige Aufnahmen von der Abschiedsfahrt der DGEG mit dem "Oberfranken-Express", die gut zu den bisher hier schon gezeigten Bildern dieser Fahrt passen.

Schönen Tag noch,
Ulrich B.