Ein 62er-Strauß für Martin
Beitrag im DREHSCHEIBE Forum "Historische Bahn" vom 18.11.2015

Auch wenn einem nach dem letzten Wochenende alles andere als zum Feiern zu Mute ist – ein kurzes Geburtstagsständchen für einen lieben Freund und großen HiFo-Aktivisten muss sein.

Moin Martin, herzlichen Glückwunsch zum 62sten. Ich wünsche Dir für viele weitere Lebensjahre alles Gute, vor allem stabile Gesundheit und weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby, wo wir ja sicher noch so einige gemeinsame Touren unternehmen werden.

Die passende Baureihe zu diesem Geburtstag ist natürlich die Baureihe 62. Nur habe ich die leider nicht mehr im Plandienst erlebt; bei der DB schon gar nicht, aber auch nicht bei der DR. Mit so tollen Aufnahmen, wie sie KFS laufend aus dem Hut zieht, kann ich daher nicht dienen.

Bild 01 01
Bei mir hat’s nur zu ein paar Museumslok-Einsätzen gereicht. So wie hier am 07.09.96 bei Bad Bodenburg, als die 62 015 an einigen Wochenenden Sonderzüge ins Ahrtal bespannte.

Bild 02 02
Nummernmäßig geradezu perfekt zum heutigen Anlass passt aber auch die Kaiserslauterner 053 062: Baujahr ‘53 und 62 Lenze – Martin, das ist Deine Lok des Tages.
Aufnahme am 09.09.73 im Bw Kaiserslautern.

Bild 03 03
Und da Dich ja auch einiges mit Aalen verbindet, hier die Dir wohlbekannte 078 062, die mit den überstehenden Schildern rechts am Führerhaus. Am 05.08.69 dampft sie bei Mögglingen mit dem P3435, den sie in Schorndorf von einer 144 übernommen hat, gen Aalen.

Bild 04 04
Kommen wir nun zu den Elloks, wo sich die Nürnberger E44 062 zusammen mit einer weiteren E44 und einer E18 für das Geburtstagskind präsentiert. Die alten Schilder mit breiten Ziffern sind schon ein Hingucker, aber ganz hinten die grüne E18 mit HISE-Stromabnehmern war das eigentliche Highlight – nur leider damals von mir nicht rechtzeitig erkannt. Nürnberg Hbf, 29.08.68.

Bild 05 05
Und da unser Martin neuerdings auf Formsignale steht, gönne ich ihm noch diesen Nachschuss im letzten Büchsenlicht auf die Gießener 215 062 mit dem RB95525 nach Fulda. Aufgenommen bei Bad Salzschlirf am 12.09.02 und damit sogar schon HiFo-konform.

Bild 06 06
Bei Triebwagen mit der Betriebsnummer 62 wird’s schon eng. Aber ich hatte da noch etwas aus dem Hause Krupp, dem langjährigen Brötchengeber von Martin und mir.
401 062 als ICE898 "Diamant" rauscht am 01.08.93 durch Reichenbach (Fils).

Bild 07 07
Für unseren letzten Arbeitgeber Siemens, Werk Uerdingen, steht der Regionaltriebwagen der Baureihe 642, von dem hier allerdings der hintere Kopfwagen 642 562 zu sehen ist. Natürlich gab‘s auch einen Nachschuss auf den 642 062, aber Nachschüsse mag ich eigentlich nicht, schon gar nicht mit Frontschatten. Als RB26211 dieselt der 642 am 20.10.01 an dem fotogenen Stellwerk Gm in Greußen vorbei, während am Himmel ein riesiger Vogelschwarm den Formationsflug für das nächste Hitchcock Remake übt.

So, damit genug der 62er Blumen zum Festtag. Jetzt überlasse ich das Feld den anderen Gratulanten. Und wir sehen uns ja heute Mittag.

Bis denn und einen schönen Tag an die anderen,
Ulrich B.