Ein halbes Jahr ist ja eigentlich noch kein Grund zum Feiern. Aber ein halbes Jahr hat ausgereicht, um dieses Forum zur Institution werden zu lassen. Die Initiatoren und Gründungsväter haben „ein gutes Näschen“ gehabt, was ankommt - dafür meine volle Anerkennung. Herzlichen Dank auch an den/die Webmaster für die ehrenamtlich verrichtete viele Arbeit.

Das Forum "Historische Bahn" ist inzwischen zum festen Bestandteil meiner Internet-Lektüre geworden. Ich bin immer wieder begeistert von so manchen "alten Schätzchen", die hier auftauchen. Natürlich hat jeder seine eigenen Schwerpunkte und Vorlieben, aber gerade die Vielfalt und die Toleranz der Diskussionen macht dieses Forum so sehenswert. Auch dafür ein besonderes Dankeschön an alle Beteiligten.

Meinen Beitrag zum halben Geburtstag habe ich an einer kleinen Zahlenspielerei festgemacht: Ein halbes Jahr sind 183 Tage (2004 ist ein Schaltjahr), deshalb soll sich heute alles um diese Zahl drehen.
Die Baureihe 183 (E 344) habe ich leider nicht vor die Kamera gekriegt, aber viele andere Fahrzeuge mit der Betriebsnummer 183.

Bild 01 

Das 1. Bild zeigt 01 183 vom Bw Hof am 27.07.68 vor E 521 im Bf. Oberkotzau. Der Bildausschnitt ist noch anfängerhaft eng. Aber es mußte alles ganz schnell gehen, denn mit diesem Zug wollte ich schließlich noch nach Hof fahren.

Kommentare

Bild 02 

Die 050 183 wurde am 30.08.72 in ihrem Heimat-Bw Kaiserslautern abgelichtet.

Kommentare

Bild 03 

Die 110 183 (Bw Stg) bespannt am 01.09.79 den E 3414 bei Urspring, östlich von Amstetten auf der schwäbischen Alb.

Kommentare

Bild 04 

Gleich zwei 144 stehen am 13.07.78 im Bahnhof München Ost. 144 183 (Bw Aug) hat einen Leerzug mit einer sehenswerten Altbauwagengarnitur am Haken während 144 024 (Bw Gar) als Lz unterwegs ist.

Kommentare

Bild 05 

Als erklärter E94-Fan kann ich 194 183 natürlich nicht auslassen. Am 01.08.69 bricht die Münchener Lok im Bw Nürnberg Rbf auf zu neuen Taten.

Kommentare

Bild 06 

218 183 vertritt in dieser kleinen 183iger Parade die Dieselloks. Am 24.05.91 schiebt sie in der Nähe des S-Bahnhof Hamburg Diebsteich einen langen Wendezug (P 3762) Richtung Elmshorn.

Kommentare

Ich wünsche uns allen noch eine lange schöne Zeit in und mit dem historischen Forum.

Gruß aus Mülheim,
Ulrich Budde