Rbf Wuppertal Vohwinkel – 94.5 am Berg
Beitrag im DREHSCHEIBE Forum "Historische Bahn" vom 25.02.2005

Vor knapp 35 Jahren reifte bei mir so langsam die Erkenntnis, daß man Eisenbahnen nicht nur überall in (West-) Deutschland und sonstwo fotografieren sollte, sondern auch vor der eigenen Haustür – reichlich uncool nach damaliger Einschätzung. Im Bw Vohwinkel hatte ich ja schon unendlich oft alles abgelichtet, was sich da kriegen ließ (siehe Homepage), aber eigentlich müßte man die Vohwinkler 94 auch mal im Einsatz aufs Celluloid bannen.

Letzter planmäßiger Einsatz war der Abdrückdienst am Berg im Rbf Vohwinkel. Am 09.03.70, bei kaltem Winterwetter mit Sonne und Schnee, ging es das erste Mal dorthin.

Bild 01 01
Dienst hatte an diesem Tag 094 651. Zunächst mußte der zu zerlegende Wagenpark aus dem Rbf heraus über den Berg geschleppt werden (seitliches Umfahren war in Vohwinkel nicht üblich/möglich(?)). Da war eine zugkräfte Lok wie die 94 dringend erforderlich.

Bild 02 02
Nachdem das geschafft war, wurden die Wagen, stetig langsam rückwärts fahrend, in die Richtungsgleise abgerollt. Die Entkupplung erfolgt von Hand durch die Rangierer mit langen Holzstangen, ein kräfteraubender und gefährlicher Job, vor allem bei Schnee und Glätte.

Bild 03 03

Bild 04 04
Und weil es beim ersten Mal so gut geklappt hatte, war ich schon vier Tage später, am 13.03.70, wieder da. Der Schnee ist bis auf ein paar Reste zusammengeschmolzen. Dieses Mal gibt mir 094 516 die Ehre.

Was mag wohl in dem respektablen Gebäude mitten im Rangierbahnhof untergebracht gewesen sein? Ich vermute, die Verwaltung und Aufsicht des Rbf.

Bild 05 05
Der Blick vom Berg hinab in die Richtungsgleise ist als Hochkantmotiv zwar nicht so gut für den Monitor geeignet, aber ich finde, trotzdem, zeigenswert.

Bild 06 06
Nachdem der Lokführer von seiner Frau (das ist die Person neben der Lok) einen Henkeltopf mit dem Mittagessen entgegengenommen hat, geht der Dienst sofort weiter. Auch wenn's durch die Perspektive nicht sofort ersichtlich ist: Die Wagen links in den Richtungsgleisen gehören noch zu dem Zug, den 094 516 gerade über den Berg bringt; ein wirklich kapitaler Güterzug.

Bild 07 07
Ich kann jetzt hier natürlich nicht alle Bilder zeigen, die danach noch in rascher Folge entstanden. Nur dieses eine noch.

Bild 08 08
Zum Abschluß nur noch drei Bilder mit 094 207, die gerade ganz überraschend noch einmal eine L0 im AW Lingen bekommen hatte. Die beiden folgenden Aufnahmen stammen vom 09.05.70 ...

Bild 09 09

Bild 10 10
... und die letzte vom 06.06.70.

Um auf die Einleitung zurück zu kommen: Langerfeld verpaßt, Oberbarmen verpaßt, Anschließer Rheinische Strecke verpaßt - *schäm*.
Aber Vohwinkel gut erlegt - *freu*.

schönen Abend noch,
Ulrich B.