Ein rundum gelungenes HiFo Jahr
Beitrag im DREHSCHEIBE Forum "Historische Bahn" vom 11.01.2011

Es ist mal wieder soweit: Das HiFo hat das verflixte siebte Jahr glänzend überstanden und kann heute den siebten Jahrestag seines Bestehens feiern.

Dass ich mich zu diesem freudigen Anlass mit einem Beitrag melde, hat ja mittlerweile schon eine gewisse Tradition. Dieses Jahr möchte die großen Worte anderen überlassen und hier nur ganz schlicht

DANKE

sagen.

Danke dafür, dass uns die DREHSCHEIBE dieses tolle Forum zur Verfügung stellt.

Danke für die Arbeit des DS-online Teams und speziell der Moderatoren, die das Forum im vergangenen Jahr durchwegs in ruhigem Fahrwasser gehalten haben.

Danke für die vielen Bilder, Geschichten und Informationen rund um unser gemeinsames Hobby, mit denen uns die zahlreichen Beitragsautoren pausenlos beglücken.

Danke an alle, die mit Fragen, Kommentaren, Ergänzungen und Korrekturen dafür sorgen, dass unser HiFo so lebendig ist wie sonst kaum ein anderes.

Danke auch an alle stillen User, die allein durch Ihre Anwesenheit den Erfolg dieses Forums widerspiegeln.


Zur Feier des Tages möchte ich heute sieben Bilder von Fahrzeugen mit der Betriebsnummer Sieben zeigen. Wie man es von mir wahrscheinlich kaum anders erwartet, natürlich hauptsächlich von DB-Fahrzeugen. Und dazu nur von echten "07" oder "007" (also nicht 107, 407, 507 oder 607 etc.) und von möglichst vielen verschiedenen Fahrzeugarten.

Bei den Dampfloks war es erstaunlich schwer, etwas Passendes zu finden, da mir die 65 007 leider genauso "durch die Lappen" gegangen ist wie 82 007. Aber zum Glück gibt es noch eine weitere Neubaudampflok mit geeigneter Betriebnummer, auch wenn es sich hierbei um eine allseits bekannte und oft fotografierte Maschine handelt.

Bild 01 01
023 007 (Sbr) verlässt am 06.04.71 mit P4158 Lebach in Richtung Völklingen.

Bild 02 02
Bei den Elloks gibt’s Siebener dagegen wie Sand am Meer, da war die Auswahl nicht leicht. Damit hier auch eine Länderbahn-Type vertreten ist, wurden E17 07 und E63 07 verworfen und dafür die alte bayrische Schnellzug-Baureihe ES1 genommen. Ich denke, eine E16 kommt immer gut und hier sind es sogar gleich zwei davon. 116 007 (Frl) vor Lr nach Pasing in München Hbf, 18.08.72. Im Hintergrund lugt noch 116 002 hervor.

Bild 03 03
Die Qual der Wahl hatte ich auch bei den Dieselloks. Die infrage kommenden Streckenloks (210, 211, 212, 215, 216, 218, 220 und 280) überlasse ich gerne anderen, aber auch bei den seltener fotografierten Rangierloks gibt es noch etliche Alternativen. Um zu zeigen, dass man im Bw Altona am Kanal nicht immer nur "Hochhaxige" fotografieren musste, habe ich mich für folgendes Bild zur Fahrzeugart Dieselloks entschieden: V65 007 (Alt), Bw Hamburg Altona, 23.04.68.

Bild 04 04
Kommen wir zu den Elektrotriebwagen, wo die Zahl der möglichen Kandidaten schon wieder merklich zurückgeht. Da die Endwagen der mehrteiligen Altbau-ETs in der Zeit der EDV Nummern in die Nummerngruppen 101ff bzw. 401ff eingeordnet waren, fallen diese schon mal per se aus dem vorgegebenen Raster. Bleiben nur ETs mit alter Nummer und Einzeltriebwagen.

Also z.B. der Dahlhauser Museumszug ET/ES 85, der beim Bahnjubiläum 1985 mit Pendelfahrten zwischen Hattingen und Hagen noch einmal einen großen Auftritt hatte. ET85 07 (DGEG) kommt am 06.10.85 in Essen Steele Horst aus der längst stillgelegten Eckverbindung der Strecke von Bochum via Höntrop direkt zur Hattinger Strecke.

Bild 05 05
Vom ET zum ETA, Fahrzeugart 5. Die Wanner "Akkublitze" fuhren bei mir vor der Haustür, darunter auch ein paar Exemplare der Unterbaureihe 515.0, die u.a. auf der Strecke von Mülheim Styrum nach Duisburg Ruhrort eingesetzt wurden. Diese Strecke, auf der neben "langweiligem" Personen-Takt-Verkehr mit ETA auch zahlreiche Güterzüge verkehrten, ist heute ebenfalls stillgelegt und weitgehend abgebaut. 515 007 (Wan) im Taktverkehr von Duisburg Ruhrort nach MH Styrum, hier bei Oberhausen Alstaden am 01.10.77.

Bild 06 06
Richtig schwer wurde es bei den Dieseltriebwagen – so schwer, dass ich auf ein bereits früher schon einmal gezeigtes Bild zurückgreifen muss. Aber immerhin kommt so auch ein DR-Fahrzeug mit in diesen Beitrag.

VT18.16.07 (BKh), Berlin Ostkreuz, 20.04.69.

Bild 07 07
Echte "Siebener" von weiteren Fahrzeugarten kann ich leider nicht aufbieten. Deshalb gehe ich noch einmal zurück zu den Dampfern und zeige hier ein Bild meines Freundes HS, der sich damit in die Reihe der Gratulanten dieses auch von ihm viel besuchten und gerne gesehenen Forums einreiht.

01 007 (Dil) hat ihre Betriebzeit bereits hinter sich, als HS sie am 13.03.65 in ihrem Heimat-Bw Dillenburg ablichteten konnte.

Bleibt mir zum Abschluss nur noch der Wunsch, dass wir auf dem im letzten Jahr so erfolgreich beschrittenen Weg weitermachen.

Wir alle sind das HiFo – dazu können wir uns aus gutem Grund wirklich beglückwünschen.

Schönen Tag noch,
Ulrich B.


Text