8 Jahre Forum Historische Bahn
Beitrag im DREHSCHEIBE Forum "Historische Bahn" vom 11.01.2012

Liebe HiFo-Freunde,

wieder haben wir ein weiteres Jahr im Forum Historische Bahn hinter uns gebracht, und das bravourös.

Der achte Jahrestag ist sicher der richtige Zeitpunkt, der Zeitschrift DREHSCHEIBE wieder einmal einen großen Dank dafür auszusprechen, dass sie uns diese wunderbare Kommunikations-Plattform zur Verfügung stellt, kostenlos und ohne aufdringliche Werbung. Das ist ein toller Service, den man gar nicht hoch genug loben kann.

Der Dank geht darüber hinaus natürlich auch an das Moderatorenteam, die das Ganze in ihrer Freizeit am Laufen halten.

Das Forum aber lebt vor allem von den aktiven, und in gewisser Weise auch von den inaktiven Teilnehmern, also von uns allen. Allen sei Dank für viele interessante Beiträge, Bilder, Geschichten und Diskussionen.


Da heute die ACHT die Zahl des Tages ist, möchte ich meine Danksagung mit ein paar Bildern von Fahrzeugen mit der Betriebsnummer 008 schmücken.

Bild 01 01
Das erste Mal begegnete mir die 01 008 am 12.05.68 am Rande einer Sonderfahrt in Trier. Ein 01-Prototyp, das war schon etwas Besonderes. Konnte ich ahnen, dass mir ausgerechnet diese Lok später noch zigfach als Hofer Maschine vor die Kamera fahren würde, um schließlich als Museumslok vor meiner Haustür in den verdienten Ruhestand zu gehen?

Bild 02 02
Nach Dampf kommt E. Am Ablaufberg in Freilassing stehen 160 008 und ihre Kollegin 160 003 und warten auf neue Aufgaben. Gesehen und fotografiert am 01.02.75.

Bild 03 03
Mit ihrem flachen Dach war 270 008 ein Sonderling innerhalb der Baureihe 270, der bei meinem ersten Besuch im Bw Braunschweig am 11.10.68 meine Aufmerksam auf sich zog.

Bild 04 04
Als Stellvertreter für die Triebwagen zeige ich den 470 408 (ex ET170 108b), auch wenn es sich bei der Betriebsnummer nicht um eine "saubere“ 008 handelt. Aber von den formschönen Gleichstrom-ETs der Hamburger S-Bahn sind ja leider viel zu selten Bilder hier im HiFo zu sehen. Auch ich bin nie extra der S-Bahn wegen nach Hamburg gefahren; diese Aufnahme entstand anlässlich einer dienstlichen Veranstaltung beim mittäglichen "Füßevertreten" am CCH in Hamburg Dammtor am 20.06.79.

Ich wünsche uns allen ein abwechslungsreiches und interessantes neuntes HiFo-Jahr. Wir sehn uns – natürlich im HiFo,

Ulrich B.